Schokomuffins mit Tulpenkeksen

Kekse als selbstgemachte Einstecker auf Schokomuffins im Tulpenbeet


DolceDeco-Schokomuffins-mit-Tulpenkeksen

Der Frühling steht wieder vor der Tür und die Backöfen können für frische Rezepte genutzt werden. Wir haben uns zwei passende Ideen für euch ausgedacht, konnten uns allerdings nicht entscheiden, welche davon leckerer ist. Deshalb haben wir unsere Rezepte einfach zusammengefügt und damit etwas Feines kreiert: Schokomuffins zusammen mit Keksen in Form von Tulpen und anderen Frühlingsboten! Schlussendlich haben wir also ein hübsches, essbares Blumenbeet! Wir wünschen euch viel Freude beim Backen und Naschen. Übrigens ist unser Rezept auch in der Frühlingsausgabe Nr.14 der „Cake & Bake Heaven“ zu finden. :)


Zutaten Kekse (für ca. 24 Stück)

- 175 g Mehl
- 1 TL Backpulver
- 50 g Zucker
- 1 Pck. Vanillezucker
- 100 g weiche Butter
- 2 EL Milch

Zutaten Muffins (für 12 Stück)

- 250 g Mehl
- 2 TL Backpulver
- 1 Prise Salz
- 200 Zartbitterschokolade
- 125 g Butter (Zimmertemperatur)
- 125 g Zucker
- 1 Pck. Vanillezucker
- 2 Eier
- 175 ml Milch

Zur Dekoration

- Ausstecher Tulpe, Libelle, Biene, Blume
- Schaschlikspieße
- 150 bis 200 g Puderzucker
- Lebensmittelfarben
- Grüner Karton oder Papier
- Marienkäfer aus Zucker

Zubereitung Keksteig

1. Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel mischen und anschließend die übrigen Zutaten hinzugeben. Alles zu einem glatten Teig gut durchkneten.
2. Nun den Teig in Frischhaltefolie wickeln und etwa 30 Min. in den Kühlschrank legen.

Zubereitung Schokomuffins

1. Mehl, Backpulver und Salz miteinander vermischen.
2. Danach die Butter mit der Zartbitterschokolade schmelzen.
3. Den Zucker, Vanillezucker und die Eier in einer Schüssel schaumig rühren, anschließend die Schokolade-Buttermasse hinzugeben.
4. Sobald alles vermengt ist die Milch und die Mehlmischung abwechselnd hinzugeben und vorsichtig unterrühren.
5. Ein Muffinblech mit braunen Papierförmchen auslegen und den Teig hineingeben. Bei 180° für 15 - 20 Minuten backen.>br /> br />

Dekoration

1. Den Keksteig ca. 4-5 mm dick ausrollen und die Tulpen ausstechen.
2. Anschließend die Teiglinge versetzt auf ein Blech legen und bei 160°C Umluft für etwa 10 Minuten backen.
3. Während der Backzeit die Schaschlikspieße auf unterschiedliche Längen kürzen (7-12 cm). Die Kekse aus dem Ofen holen und sofort vorsichtig die Spieße mit der spitzen Seite ca. 2 cm tief in die Kekse stecken. Achtung heiß! Es kann ein Küchentuch zu Hilfe genommen werden. Die Plätzchen auskühlen lassen.
4. Puderzucker zu einer recht zähflüssig Masse mischen, in Schälchen abteilen und nach eigenem Geschmack einfärben.
5. Danach mit einem Löffel auf den Keksen verteilen. Kleine Korrekturen und die Kanten können mit einem Zahnstocher begradigt werden.
6. Die Zuckerglasur einige Stunden oder bei 40° für ca. 15 -20 Minuten bei geöffnetem Backofen trocknen lassen.
7. Aus Fotokarton oder grünem Papier Blätter schneiden und an die Tulpenstiele kleben.
8. Zuletzt die Tulpenkekse in die Muffins stecken. Fertig!

Für die Frühlingszeit haben wir noch viele weitere passende Ausstecher und Dekorationen im Sortiment. Stöbert doch einfach in unserem Shop und ihr werdet sicher fündig!

Zurück zur Rezeptübersicht. 


Weitere Informationen

Zahlungsmöglichkeiten


 

Versand und Lieferung



Kundenbewertungen von  www.dolcedeco.com

Rezept

Rezept für 

Zitronenkekse mit

Joghurt-Ganache Creme

Hier geht's zur Rezeptesammlung!
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten