Zitronenmuschel-Kekse mit weißer Schoko-Joghurt Cremefüllung

Für Picknicks, Strand- und Schwimmbadbesuche und natürlich als Eisdeko


Dolcedeco-Rezept-Zitronen-Joghurt-Kekse


Was gibt es im Sommer besseres als draussen zu sein. Im Grünen unter einem schattigen Baum auf einer Picknickdecke zu sitzen oder im Schwimmbad und am Strand die Füsse ins Wasser baumeln zu lassen. Sonne und Bewegung machen hungrig, da dürfen Snacks und andere Leckereien nicht fehlen. Zum Mitnehmen und Vernaschen haben wir ein Doppelkeksrezept mit Schoko-Joghurtfüllung rausgesucht. Passend zum Sommer sind die Kekse in der Form von Muscheln und Seesternen ausgestochen worden.

Zutaten Zitronenkekse

Ergibt ca. 60 Stück, also 30 Joghurt-Doppeldecker

250 g Butter, weich
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale
und Saft der halben Zitrone
2 Eier
500 g Mehl
1 Prise Salz

 

Zubehör

Keksausstechformen nach Wunsch
z.B. Ausstechformen Set Muschel
oder Ausstechformen Set Aloha

 

Zubereitung Zitronenkekse

Die Butter ausreichend rühren, bis sich Spitzchen bilden. Den Zucker, Vanillezucker und die Zitronenschale unterrühren. Eier nacheinander zugeben, und so lange rühren bis die Masse hell ist. Anschließend das Mehl dazu sieben, und von Hand zu einem Teig verkneten. In Klarsichtfolie einwickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen.
Teig portionsweise etwa 5 mm dick auswallen. Mit Lieblingsformen ausstechen, zum Beispiel Muschel und Seestern Ausstechformen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Tipp: Sind die Ausstechformen nicht symmetrisch, kann eine der beiden Keksseiten spiegelverkehrt ausgestochen werden, d. h. die Ausstechform muss einmal gewendet werden. So passen die beiden Keksteile zusammen.
Falls nicht möglich, ist das auch nicht weiter schlimm, es entsteht dann jeweils eine Unterseite des Doppeldecker Kekses.
Im vorgeheizten Backofen bei  180° Grad Umluft oder 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen, bis die Ränder leicht goldbraun werden.

Die fertigen Zitronenkekse passen auch wunderbar zu selbst gemachtem Eis. Ist man also zu Hause und ein Gefrierschrank in der Nähe kann auch gleich noch das passende Joghurteis dazu gezaubert werden. Daher haben wir am Ende des Keksrezeptes noch ein Grundrezept für FRozen Joghurt und ein Rezepte für ein klassisches Joghurteis hinzugefügt.

 

Dolcedeco-Muschel-Zitronenkekse-schmaler



Zutaten weiße Joghurt-Ganache Füllung

für ca. 30 Keksfüllungen

110 g weiße Schokolade
15 g Butter
30 g griechischer Naturjoghurt
1/2 TL Zitronensaft (frisch gepresst)
Variation:
Die Füllung kann auch mit getrockneten Früchten verfeinert werden, beispielsweise mit Erdbeerstückchen aus dem DM Drogeriemarkt

Dekoration

Puderzucker und restlichen Zitronensaft des Keksteigrezeptes oder
etwas Royal Icing, Spritzbeutel sowie eine kleine Lochtülle



Zubereitung weiße Joghurt-Ganache Füllung und Dekoration

Den Joghurt mit dem Zitronensaft vermischen. Die grob zerhackte Schokolade zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen, dann den Joghurt zugeben und alles gründlich zu einer homogenen Masse verrühren. Unter gelegentlichem Rühren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und einmal auf höchster Stufe mit der Küchenmaschine oder den Handmixer aufschlagen bis eine cremige Konsistenz erreicht wurde. Anschließen in einen Spritzbeutel füllen, mit einem Clip verschließen und in den Kühlschrank legen bis sie etwas fester geworden ist. Dies kann je nach Temperatureinstellung ca. 1 Stunde dauern.
Nun eine kleine Öffnung in den Beutel schneiden und die Creme mittig, der Form folgend auf eine Kekshälfte spritzen. Es sollte nur 2/3 des Kekses mit Creme bedeckt sein, da mit dem zweiten Kekse die Creme nach außen gedrückt und die beiden Hälften somit verbunden werden. Zuletzt können die Kekse ganzflächig mit einer Puderzucker-Zitronenglasur oder etwas aufwändiger mit Royal Icing verziert werden.



+++++++++++++++++++++++

JOGHURT Eisrezepte

Zutaten Frozen Joghurt Grundrezept

500 ml griechischer Naturjoghurt
50-100 g Puderzucker (je nach Geschmack)
1/2 TL Bourbon Vanilleextrakt oder ein Päckchen Vanillinzucker

Zubereitung Frozen Joghurt:

Den Joghurt in einer Schüssel mit einem Schneebesen oder dem Handmixer cremig schlagen. Anschließend den Zucker unter Rühren nach und nach hinzugegeben. Sobald die Masse cremig ist den Vanilleextrakt dazugeben und unterrühren.
Zuletzt für ca. 30-45 Minuten in die Eismaschine geben. In einen für den Gefrierschrank geeigneten Behälter füllen und ins Eisfach stellen.
Für die Zubereitung ohne Eismaschine, die Joghurtmischung in einen gefriergeeigneten Behälter geben und ca. 5 Stunden tiefkühlen. Dabei immer wieder kräftig durchmixen, damit nicht zu viele Eiskristalle entstehen. In der ersten Stunde 2-3 Mal, dann jede Stunde 1-2 mal.
Wer es gerne etwas gehaltvoller mag kann auch Joghurteis mit Sahne herstellen.


Zutaten Joghurt-Eisrezept

400 g Sahne
800 g griechicher Naturjoghurt (min 3,8%)
200 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft

Zubereitung Joghurt-Eis

Die gut gekühlte Sahne halbsteif bzw. cremig schlagen. Den Vollmilchjoghurt mit Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Sahne unterheben. Das Eis für ca. 30-45 Minuten in die Eismaschine geben. In einen für den Gefrierschrank geeigneten Behälter füllen und ins Eisfach stellen.
Für die Zubereitung mit der Eismaschine oder von Hand wie zuvor beschrieben vorgehen.


Zurück zur Rezepteübersicht.

Weitere Informationen

Zahlungsmöglichkeiten


 

Versand und Lieferung



Kundenbewertungen von  www.dolcedeco.com

Rezept

 

Nussecken 

gepunktet + gestreift

Hier geht's zur Rezeptesammlung!
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten